Logo Lauftreff Post SV

Lauftreff des Post SV Nürnberg e.V.

Das wirklich für die Gesundheit beim Laufen wichtigste Hilfmittel sind die Laufschuhe! Die finanzielle Investition in die für sich selbst richtigen Laufschuhe sollte daher immer erfolgen, auch wenn das den Geldbeutel für viele strapaziert.

Wer hier spart, der spart auf jeden Fall an der falschen Stelle!!!

Schuhe

Bereits wenn man sich für ein regelmäßiges Laufen entscheidet und vom Arzt gesundheitlich gecheckt worden ist, sollte man an den Kauf neuer Laufschuhe denken und dies nicht auf die lange Bank schieben.

 

Gehen Sie zu einem Orthopäden oder einem Orthopädiefachgeschäft, damit Sie wissen, welche Art von Füssen sie haben. Die meisten Läufer haben Fussfehlstellungen und benötigen Einlagen beim Laufen oder zumindest Laufschuhe, die bestimmte Fehlstellungen ausgleichen können.

 

In einem Fachgeschäft für Laufschuhe wird Ihnen immer eine Laufbandanalyse angeboten, die Sie nutzen sollten. So kann der Fachmann erkennen, wie ihr Bewegungsablauf ist und ihnen die für Sie richtigen Schuhe zur Auswahl vorschlagen. In der Regel kommen dann immer mehrere paar Schuhe verschiedener Hersteller in die nähere Auswahl und Sie können dann immer noch individuell entscheiden, welchen Schuh sie persönlich kaufen möchten. Der Tragekomfort ist dabei sehr wichtig. Sie sollten den Schuhkauf immer in die späten Nachmittagsstunden legen, da die Füsse durch den Tagesablauf immer etwas geschwollener sind, als am frühen Morgen. Wenn diese nachmittags gut passen, dass morgens erst recht.

Eine weitere Methode neben der Laufbandanalyse ist das Scannen der Füsse (wie beim PC-Scanner). Sie stehen auf einer Glasplatte und der Fuss wird von unten gescannt. So kann sehr genau festgestellt werden, wo sie genau auftreten und das meiste Gewicht lassen.

 

Warum kann ich meine Laufschuhe nicht beim Discounter kaufen?

Natürlich können Sie Laufschuhe auch beim Discounter kaufen. Deshalb werden Sie dort ja angeboten. Vom Preis her sind diese Laufschuhe aber so günstig angesiedelt, dass man hier eventuell nicht die für sich selbst am besten geeignete Schuhe kaufen kann. Denken Sie daran, dass jeder andere Füsse hat und die wenigsten Läufer ohne Fehlstellungen laufen. Das passende Schuhwerk gleicht diese Fehlstellungen weitestgehend aus und das hat nun mal seinen Preis hinsichtlich der Stablität und der Dämpfung. Ob dafür der Schuh vom Discounter ausreicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.

 

 

Deshalb gilt nach Meinung des Autors immer: Vom Orthopäden/Orthopädiefachgeschäft untersuchen lassen, beim Fachhändler weiter beraten lassen und dann die geeigneten Schuhe kaufen, auch wenn es mehr kostet, als beim Discounter.

 

Letzte Änderung:Donnerstag, 12.05.2016 18:00 Uhr

Schultheiß Wohnbau AG Wir haben starke regionale Partner an unserer Seite, die uns immer wieder unterstützen. Dafür vielen Dank im Namen aller Teilnehmer. Autohaus Peugeot Fröhlich
CSS-Standard Valid XHTML 1.1

 Impressum  •  Sitemap 

 

©Michael Wilhelm, Nürnberg
2005-2016
www.michaelwilhelm.de