Logo Lauftreff Post SV

Lauftreff des Post SV Nürnberg e.V.

Je nach Jahreszeit und Wetterlage benötigt der Läufer noch weitere Ausrüstung. Vor allem, wenn bei anbrechender Dunkelheit losgelaufen wird, bzw. es schon dunkel ist, dann benötigt man Schutz vor anderen Verkehrsteilnehmern. Es geht nicht darum, besser zu sehen, sonder besser erkannt zu werden. Das ist genauso wie beim Autofahren bei diffusen Lichtverhältnissen, bei denen entgegenkommende Autos mit eingeschaltetem Licht viel schneller gesehen werden, als Autos, die ohne Licht unterwegs sind. Obwohl manchmal Autos ohne Licht viel näher sind, werden diese später gesehen, als später folgende Fahrzeuge mit Licht!

Ausrüstung

Dunkelheit

Reflektierende Laufbekleidung ist fast schon standardmäßig. Dazu sind zusätzliche reflecktierende Arm- und Beinbänder anzuraten. Diese gibt es auch mit Blinkfunktionen. Damit ist man gerüstet, wenn man unmittelbar neben fließendem Verkehr unterwegs ist.

Eine Stirnlampe erleichtert die Sicht nach vorne, wenn es extrem dunkel ist und man wird natürlich von entgegenkommenden Verkehrsteilnehmern, anderen Läufern, usw. früher gesehen.

Wer bei Dunkelheit nur auf beleuchteten Wegen abseits des fließenden Verkehrs unterwegs ist, braucht das natürlich nicht.

 

Kälte

Mütze für den Kopf! Die ist sehr wichtig, da unser Gehirn nicht kalt kriegen sollte und auch die Ohren zu schützen sind. Geeignete Handschuhe aus Material wie die Funktionswäsche (Schweiß nach außen!). Jacke, die keine Nässe durchlässt und eventuell auch eine Kapuze hat.

 

Sie müssen nicht erstaunt sein, denn mehr benötigen Sie eigentlich nicht. Wer jetzt Herzfrequenzmessuhren vermisst, der schaut besser hier.

Letzte Änderung:Donnerstag, 12.05.2016 17:59 Uhr

Schultheiß Wohnbau AG Wir haben starke regionale Partner an unserer Seite, die uns immer wieder unterstützen. Dafür vielen Dank im Namen aller Teilnehmer. Autohaus Peugeot Fröhlich
CSS-Standard Valid XHTML 1.1

 Impressum  •  Sitemap 

 

©Michael Wilhelm, Nürnberg
2005-2016
www.michaelwilhelm.de